Die Höhlen der Schwäbischen Alb

Die Schwäbische Alb ist ein Geschichtsbuch aus Stein. Durch Höhlen, Fossilien und Krater
können Sie bei uns Geschichte und Natur auf einmalige Weise erleben. Besonders die zahlreichen
Höhlen sind tolle Ausflugsziele für Jung und Alt. In der Nähe der Ferienwohnung in Indelhausen sind
insbesondere die Wimsener Höhle, die Bärenhöhle, Bettelmannshöhle sowie die Gerberhöhle schnell zu
erreichen und ein besonderes Erlebnis.

Die Wimsener Höhle ist mit ihren über 720 erforschten Metern die einzige Wasserhöhle Deutschlands,
die auch befahrbar ist. Sie trägt zu Ehren des Königs Friedrich I. auch den Namen Friedrichshöhle.
Per Boot erklären Ihnen erfahrene Höhlenkundler die Wimsener Höhle und lassen Sie Geschichte von nahem
erleben. Sie erreichen die Höhle von der Ferienwohnung aus auch bequem bei einer Wanderung. Mehr dazu
finden Sie bei Wandern auf der Schwäbische Alb auf unserer Seite.

Eine der Bekanntesten Höhlen auf der Schwäbischen Alb ist sicherlich die Bärenhöhle. Sie befindet sich
im ca. 30km von der Ferienwohnung entfernten Sonnenbühl. Durch zahlreiche Bärenskelette die dort gefunden
wurden, hat die Höhle ihren bekannten Namen erreicht. Die Tropfsteinhöhle ist auf ca. 250 Metern begehbar.

Egal welche dieser beeindruckenden Höhlen Sie besichtigen, vergessen werden Sie dieses Erlebnis nicht mehr.
Das zeichnet die Schwäbische Alb auch aus – Natur, Geschichte und Faszination der Höhlen rund um Ihre
Ferienwohnung in Indelhausen.